Archiv für November 2009

lecker

xD

Zwar verkommt der Ponyhof momentan zum Boulevardblatt, aber an dieser Stelle sei gleich erwähnt: Das wird sich ändern. Oh ja. =)

Also…

Momentan protestieren wieder alle, die ein Problem mit dem momentanen Bildungssystem haben – oder zumindest ein kleiner Teil davon.

Was sagt denn die Bildungsministerin dazu?
Wir haben sie direkt in Twitter für sie getroffen und dazu befragt:

[ wie geil oder? ]

… nunja. Die Frau hat ihren Posten eigentlich verdient. Sie legt sich ganz schön ins Zeug!
Fragt sich, wie lange es gut geht, Menschen mit Geld ruhig stellen zu wollen.

Die UNI zum Ponyhof!


Unsere Unis auf einer größeren Karte anzeigen

Na, wie wärs denn zur Abwechslung mal wieder mit Sozialer Revolution? Die Twitter-Vernetzung scheint ja ganz gut zu funktionieren. Jetzt ernennen wir noch nen Rat zur Radikalisierung der deutschen Studentenschaft. Vielleicht klappt folgendes: Wir marschieren durch die Institutionen, bis wir in den Länderparlamenten angelangt sind. Dann sorgen wir für 6 000 000 000 € Studiengebühren. Wenns dem mitteleuropäischen Student nämlich noch mehr an sein portemonnaie geht, wird er sicher noch wütender.

Jedenfalls find ich folgede Besetzungen besonders cool:
- University of Berkeley, California
- Uniwersytet Merii Curie-Sklodowskiej
- Bildungsministerium in Rom
- Kamez (Albanien)

unibrennt

[edit]
Marburg & Heidelberg besetzt!

http://unsereuni.at/?p=5531
http://www.emancipating-education-for-all.org/
[/edit]

Wer vor lauter Prokrastination ständig nur noch den „Ponyhof“-Link in seinen Favorites anklickt, sollte sich das hier anschaun: Da geht’s nämlich ganz schön ab.

… mit warmen Gedanken in den kalten Winter -.-